Click here to search our music catalog
deutsch
english
Man Power

Man Power

Thomas Stengaard

Thomas Stengaard

The Majority Says

The Majority Says

Asbjørn

Asbjørn

Camo & Krooked

Camo & Krooked

Matador

Matador

Michael Mayer

Michael Mayer

Saschienne

Saschienne

Netsky

Netsky

Alphaville

Alphaville

Aiko Rohd

Aiko Rohd

Apparat

Apparat

Benjamin Bistram

Benjamin Bistram

Bodi Bill

Bodi Bill

Carsten Nicolai

Carsten Nicolai

Chloé Charody

Chloé Charody

Clara Luzia

Clara Luzia

Djorkaeff

Djorkaeff

Duncan Townsend

Duncan Townsend

Elvis Presley

Elvis Presley

Everlaunch

Everlaunch

Fritz Kalkbrenner

Fritz Kalkbrenner

Gareth Owen

Gareth Owen

George Kranz

George Kranz

Henrik Schwarz

Henrik Schwarz

Ian Pooley

Ian Pooley

Julian Williams

Julian Williams

Jack Knight

Jack Knight

Katrina Noorbergen

Katrina Noorbergen

Matias Aguayo

Matias Aguayo

Miss Li

Miss Li

Motor

Motor

Notic Nastic

Notic Nastic

Opus

Opus

Pablo Decoder

Pablo Decoder

Phono.o

Phono.o

Richie Hawtin

Richie Hawtin

Rue Royale

Rue Royale

Ruede Hagelstein

Ruede Hagelstein

Ryoji Ikeda<

Ryoji Ikeda

Sid Le Rock

Sid Le Rock

Sleep Party People

Sleep Party People

Soap and Skin

Soap and Skin

Strip Steve

Strip Steve

Superpitcher

Superpitcher

T.Raumschmiere

T.Raumschmiere

The Sorry Entertainers

The Sorry Entertainers

TS Brooks

TS Brooks

Zombie Nation

Zombie Nation

News

New Releases

Konvoy – “Weit weg”

Die dreiköpfige Band bestehend aus Moritz, Laszlo und Joe haben Mitte März die mit Aiko Rohd gemeinsam produzierte Single “Weit weg” veröffentlicht. Sie ist der Vorreiter ihrer gleichnamigen zweiten EP, die demnächst erscheinen wird. Nachdem Konvoy diesen Monat gemeinsam mit Cro auf Tour waren, gehen sie nun im April auf die “Losziehen Tour 2015”, bei der sie von Tom Thaler & Basil begleitet werden. Die Tourdaten findet ihr hier.

 

 

Meghan Trainor – “Dear Future Husband”

Meghan Trainor‘s neue Single “Dear Future Husband” kann seit 17. März bestaunt werden und reiht sich somit hinter die Chart Erfolge von “All About That Bass” und “Lips Are Moving” ihres Debüt Albums “Title” ein, das über Epic Records veröffentlicht wurde. So konnte ihre Hitsingle “All About That Bass” vor kurzem mit über 450.000 verkauften Einheiten Platin Status in Deutschland erreichen. Budde Music vertritt Meghan Trainor via Big Yellow Dog Music.

 

 

Audio 88 & Yassin – “Normaler Samt”

Seit ihrem letzten Album “Nochmal zwei Herrengedeck, bitte”, das in Eigenregie veröffentlicht wurde, sind nun 5 Jahre vergangen. Am 13. März erschien nun endlich ihr neues Kunstwerk “Normaler Samt”. Die Texte sind dabei flüssig und voller Sarkasmus und Selbstironie ohne ein Blatt vor den Mund zu nehmen. Budde Music wünscht den Audio 88 & Yassin viel Erfolg mit dem neuen Release!

 

 

Benne – “Nie mehr wie immer”

Der frisch bei Budde Music gesignte Singer/Songwriter Benne hat am 27. März sein Debüt Album “Nie mehr wie immer” über das Hamburger Label ferryhouse veröffentlicht. Zwei Jahre hat Benne zusammen mit Produzent Sebastian Kirchner an dem Album gearbeitet. Seine erste Single “Nirgendwohin” hat bereits über 30.000 Klicks auf Youtube und zeigt sein gutes Gespür für warme Melodien und tiefgehende Texte. Benne ist Mitte zwanzig, Wahlberliner und singt von seinen Erfahrungen und Beobachtungen die er während seiner Reise durch die Welt gesammelt hat. Nachdem er letztes Jahr Adel Tawil auf dessen Tour supportet hat, folgt nun eine eigene kleine Tour im Mai.

 

New Releases

Kontra K – “Erfolg ist kein Glück”

Kontra K hat letzte Woche sein viertes Studioalbum “Aus dem Schatten ins Licht” veröffentlicht und landete damit gleich auf Platz 2 der deutschen Longplay Charts. Die Single “Erfolg ist kein Glück”, die am 6. Februar veröffentlicht wurde, handelt davon sein Schicksal selbst in die Hand zu nehmen und nichts dem Zufall zu überlassen.

Budde Music freut sich über den tollen Einstieg und wünscht Kontra K viel Erfolg mit dem Album!

 

 

Aurora – “Runaway”

Die zauberhafte Stimme aus Norwegen hat nach “Awakening” und “Under Stars” nun ihre dritte Single veröffentlicht. Auch in diesem Song beweist die erst 18 Jährige Aurora wieder einmal ihr Talent für großartige Texte und traumhafte Melodien. Ihr Album, das dieses Jahr noch erscheinen wird, verspricht jetzt schon ein großer Ohrenschmaus zu werden.

 

 

Charlotte OC – “If My House Was Burning”

Nachdem Charlotte OC ihre EP “Strange” im September 2014 veröffentlicht hat, folgt nun ihre Single “If My House Was Burning”. Der Song ist ein Vorgeschmack zu ihrem kommenden Debüt Album, das Ende des Jahres erscheinen soll. Aktuell ist die gebürtige Britin in Los Angeles und schreibt an neuen Songs für das kommende Album.

 

 

Kat Vinter – “Sooner Or Later”

Kürzlich erst bei AdP Records (Deutschland) und Culvert Music (Nord America) unterschrieben, veröffentlicht die außerordentliche Singer/Songwriterin Katrina Noorbergen nun mit ihrem Künstlerprojekt Kat Vinter die Single “Sooner Or Later”. Der Song ist Teil ihrer neuen EP, die Ende April über beide Labels erscheinen soll.

 

 

Asbjørn – “Scandinavian Love”

Am 1. Februar 2014 startete die Pseudo Visions Serie von Asbjørn mit “Brotherhood”. Seither veröffentlicht der junge Däne regelmäßig neue Songs und Videos und erzielt somit auch das Interesse von internationalen Bloggern. “Scandinavian Love” heißt sein neuer Song und wurde erstmals von Asbjørn selbst in seinem Wohnzimmer in Berlin produziert. Asbjørns Album wird am 16. März in Dänemark veröffentlicht.

 

 

MissinCat – “Pirates”

Die italienische Singer/Songwriterin Caterina Barbieri aka MissinCat hat vor einigen Tagen ihre neue Single “Pirates” veröffentlicht. Der Song ist die erste Single Auskopplung ihres neuen, dritten Albums “Wirewalker”, das ab heute erhältlich ist.

 

 

The Weeknd – “Earned It”

Nachdem sein Debütalbum “Kiss Land” im September 2013 veröffentlicht wurde und sich auf Platz 2 der Billobard 200 Charts platzierte, liefert der kanadische R&B Musiker Abel Tesfaye aka The Weeknd nun den Soundtrack für die Buchverfilmung “50 Shades of Grey”. “Earned It” ist nach “Elastic Heart”, dass gemeinsam mit Sia für “Die Tribute von Panem – Mockingjay 1” verwendet wurde, seine zweite große Filmplatzierung. Budde Music vertritt The Weeknd via Songs Music Publishing.

 

 

Sonae – “Far Away Is Right Around The Corner”

Die aktuell in Köln lebende DJane und Producerin Sonia Güttler aka Sonae veröffentlichte erstmals im August 2012 ihre “Cologne EP” über das Label A Strangely Isolated Place. Ihr Debüt Album “Far Away Is Right Around The Corner” ist seit Januar 2015 über das Label Monika Enterprises digital und auf Vinyl erhältlich. Budde Music vertritt Sonae über die Edition Golden Gut.

 

New Releases

Kontra K – ‘Aus dem Schatten ins Licht’

Im Juli 2014 veröffentlichte Kontra K seine EP “Wölfe”, und war mit dem gleichnamigen Song einige Wochen in den deutschen Single Charts vertreten. Nun erscheint sein viertes Studioalbum “Aus dem Schatten ins Licht” über Four Music, das jetzt schon für viel Aufsehen sorgt. Die 17 neuen Tracks zeigen nicht nur sein Talent für den Rap, sondern bringen auch alle eine eingängige Melodie mit sich.

 

 

Meghan Trainor – ‘Title’

Nachdem die 21-jährige US-amerikansiche Singer/Songwriterin mit ihrer Hit-Single “All About That Bass” die Deutschen Single Charts für mehrere Wochen auf Platz 1 regierte und auch ihre zweite Single Auskopplung “Lips Are Movin” in den Charts Woche für Woche immer höher steigt (aktuell auf Platz 25), hat Meghan Trainor nun ihr Debütalbum “Title” über Epic Records veröffentlicht. Die talentierte Musikerin aus Nashville hat die ganze Welt in ihren Bann gezogen und nennt ihre Fans liebevoll Megatronz. Budde Music vertritt Meghan Trainor via Big Yellow Dog Music.

 

 

Fritz Kalkbrenner – “Void”

Nachdem Fritz Kalkbrenner sein neues Album “Ways Over Water” im Oktober 2014 veröffentlichte und gemeinsam mit seiner ersten Single Auskopplung “Back Home” seither in den Charts rotiert, folgt nun seine zweite Single “Void”. Budde Music vertritt Fritz Kalkbrenner via Fondue Music.

 

 

Thylacine – ‘Exil’ EP

William Rezé aka Thylacine hat eine neue EP names “Exil” veröffentlicht. Zu den Einflüssen des Elektro-Protagonist zählen unter anderem Massive Attack, Four Tet und Moderat. Seine kraftvolle Musik ist eingängig und emotional und verwischt die Grenzen zwischen Tanzfläche und der Reise ins innere eines jeden Menschen. Thylacine wird über Budde Music France vertreten.

 

 

Calvin Harris & Ellie Goulding – “Outside”

Nachdem Calvin Harris und Ellie Goulding bereits mit “I Need Your Love” 2013 weltweit die Charts stürmten, folgt nun eine erneute Veröffentlichung der beiden . Mit “Outside” rangieren sie momentan auf Platz 2 in den deutschen Single Charts. Der Song ist Teil des neuen 15-Track Albums “Motion” von Calvin Harris, das am 31. Oktober 2014 veröffentlicht wurde. Budde Music vertritt Ellie Goulding über Global Talent Publishing.

 

 

Clean Bandit & Jess Glynne – “Real Love”

Die englische Elektropopband Clean Bandit erlangte erstmals internationale Bekanntheit mit der Single “Rather Be”, das sie gemeinsam mit Jess Glynne im Februar 2014 veröffentlichten. Der Song erreichte Platz 1 in den britischen, deutschen und österreichischen Single Charts. “Real Love” ist ihr zweiter großer Hit und knüpft an die Erfolge von “Rather Be” an. Budde Music vertritt “Real Love” über Minds On Fire.

 

 

Sia – “Elastic Heart”

Mit ihrer Hitsingle “Chandelier” aus ihrem aktuellen Album “1000 Forms Of Fear” und dem künstlerisch herausragenden Musikvideo hat sich Sia als Solokünstlerin international erfolgreich platziert. Nun hat die australische Singer/Songwriterin mit der großartigen Stimme ihre neue Single “Elastic Heart” als Soloversion veröffentlicht, nachdem der Titel bereits gemeinsam mit The Weeknd und Diplo für den Kinofilm “Die Tribute von Panem – Catching Fire” platziert wurde. Budde Music vertritt die beiden co-Autoren The Weeknd und Diplo über Songs Music Publishing.

New Releases

Aurora – “Under Stars”

Nachdem die erst 18 jährige Aurora Aksnes bereits mit ihrer Single “Awakening”, das im März 2014 veröffentlicht wurde, knapp 1 million Plays auf Spotify erzielte, setzt sie nun mit ihrer Single “Under Stars” ein weiteres Zeichen. Die junge Singer Songwriterin hat viel vor und vor allem sehr großes Talent. Nachdem Aurora im Oktober 2014 in 5 Tagen 7 Konzerte auf dem CMJ Music Festival hatte, wurde sie von der New York Times zu einer der sehenswertesten Künstlerin ernannt. Auch MTV’s Iggy ist von ihr begeistert: “Sie ist kein Vorbote einer musikalischen Laune – sie ist eine Königin.” Mit “Under Stars” hat Aurora große Beats mit starken Lyrics verbunden, inspiriert von den dunklen Wäldern in ihrem Heimatland und von Autoren wie Tolkien. Aurora sagt selbst über “Under Stars”: “Es handelt von uns. Von den Menschen die wir mit der Zeit verlieren, und wie wir mit dem Verlust umgehen. Das Schuldgefühl das wir noch am Leben sind während sie es nicht sind, und die Hoffnung dass sie vielleicht nur schlafen, vielleicht immer noch träumen, unter den Sternen.”

Auroras Debüt Album, das 2015 veröffentlicht wird, lässt jetzt schon Großes vermuten. Budde Music ist begeistert von dem neuen Song und wünscht Aurora weiterhin viel Erfolg!

 

 

Mark Forster – “Flash Mich”

Mit “Au revoir” hat Mark Forster einen der diesjährigen Sommer-Hits abgeliefert. Mit “Flash mich”, das von Budde Musics großartigem Simon Triebel co-geschrieben wurde, legt der Wahl-Berliner nun nach. Beide Songs sowie elf weitere Tracks können auf seiner neuen EP ‘Bauch und Kopf’ bestaunt werden.

 

 

Lorde – “Yellow Flicker Beat”

Mit ihrer Debut-Single “Royals”, dass sich unglaubliche 6 Wochen an der Spitze der Top 100 Billboard Charts hielt, wurde die erst 18-Jährige Ella Yelich-O’Connor zum weltweiten Star. Damit ist sie seit 25 Jahren die jüngste Künstlerin, die einen solchen Erfolg verbuchen konnte. Nun hat sie den Soundtrack zu dem weltweit erfolgreichen Film-Serie ‘The Hunger Games’ beigesteuert. Budde Music vertritt Lorde in G/S/A via Songs Publishing.

 

 

Still Parade – “Hunter”

Im Sommer vergangenen Jahres stellten Still Parade ihren ersten Song “Actors” in Netz. Die Debüt-Single, die rasch in die Top 5 der Hype Machine kletterte und für breites internationales Aufsehen sorgte, wurde von Kritikern und Musikliebhabern gefeiert. Eine ruhige Folk-Nummer, produziert aus der Sicht des Elektro-Künstlers Niklas Kramer. Am 29.11.2014 hat der Singer/Songwriter seinen neuen Song “Hunter” veröffentlicht und bereits über 36.000 Views auf Soundcloud erzielt. Budde Music vertritt Still Parade über die Edition Kollektif.

 

 

Nod One’s Head – ‘What’s Beyond’ EP

Inspiriert vom Lifestyle der deutschen Kreativmetropole, gründeten Charlotte Bühler und Moritz Bommert  im Sommer 2011 Nod One’s Head. Die Mischung aus verträumtem Indie-Pop, Hip Hop und klaren Techhousebeats definiert ihren eigenen Sound wodurch sie internationale Aufmerksamkeit erreichten und es als Highlight auf bekannte Newcomer Compilations wie “Listen to Berlin” und den MB Mixtapes von Mercedes Benz schafften. Nach ihrer ersten Liveshow im März 2012 sind die beiden schnell über Berliner Clubs heraus gewachsen und mittlerweile europaweit unterwegs. Ihre neue EP ‘What’s Beyond’ zeigt erneut, dass sich diese gegensätzlichen Sounds wunderbar vermischen lassen um etwas einzigartiges zu erschaffen.

New Releases

Meghan Trainor – “Lips Are Movin”

Nachdem Meghan Trainor, eine 21-jährige US-amerikansiche Sängerin und Songwriterin, mit ihrer Hit-Single “All About That Bass” die Deutschen Single Charts für mehrere Wochen auf Platz 1 regierte, folgt nun ihre zweite Auskopplung “Lips Are Moving”. Die talentierte Musikerin aus Nashville wird über Big Yellow Dog Music subverlegt.

Budde Music wünscht Big Yellow Dog Music und Meghan Trainor viel Erfolg mit der neuen Single!

 

 

Alle Farben feat. Graham Candy – “Sometimes”

Alle Farben‘s neue Single “Sometimes” ist die zweite Single Auskopplung seines Debüt Albums ‘Synesthesia’. Bekannt wurde der gebürtige Berliner durch einen Auftritt auf dem Tempelhofer Feld im Mai 2012. Seine erste Single “She Moves (Far Away)” stürmte die Airplay Charts, landete in den Deutschen Single Charts in den Top 10 und hat bereits Gold Status erreicht.

Budde Music vertritt Alle Farben gemeinsam mit Guesstimate.

 

 

Recondite – “Levo”

Der erst kürzlich gesignte Künstler Recondite veröffentlichte am 7. November sein neues Album “Iffy” via Innervisions. Die erste Single Auskopplung heißt “Levo” und bringt jetzt schon in den Clubs die Massen zum ausrasten. Seit dem Erscheinen seines zweiten Longplayers “Hinterland” durch das US-Label ‘Ghostly International’ wurde der gebürtige Niederbayer 2013 zu einem weltweit nachgefragten und gebuchten Live-Akt.

Budde Music freut sich über die neuen Songs und wünscht Recondite viel Erfolg mit dem neuen Album!

 

 

Betty Ford Boys – “Shut Up”

“Deutschlands erste Hip Hop-Producer-Supergroup” bestehend aus Dexter, Suff Daddy und Brenk Sinatra, veröffentlichten am 28. November ihr zweites Album “Retox”. Gegründet wurde das Supertrio 2012 beim Beat BBQ in Köln, bei dem alle drei zum ersten Mal gemeinsam auf der Bühne performten. Nachdem ihr letztes Album “Leaders Of The Brew School” vor ihrer Tour erschien, gibt es das neue Album als Finale zur abgeschlossenen “Retox” Tour.

Budde Music freut sich über die neuen Songs und wünscht den Betty Ford Boys viel Erfolg mit dem neuen Album!

 

 
Moorhouse – “Somebody Loves You”

Die neue Single “Somebody Loves You” von Moorhouse, einer Boyband aus Neuseeland, wurde von Budde Music’s Autor Thomas Stengaard mitgeschrieben. Das gleichnamige Album der 4 Jungs wird am 5. Dezember erscheinen.

 

 

Gut & Irmler  – “Traum”

Gudrun Gut veröffentlichte zusammen mit Hans-Joachim Irmler im September 2014 das Album “500m”, in dem sie ihre verschiedenen Musikstile verschmelzen ließen und einen wundersamen Klangteppich geschafft haben. Die Single “Traum” kann seit dem 20. November bestaunt werden.

Budde Music vertritt Gudrun Gut über die Edition Golden Gut.

News & New Releases

Fritz Kalkbrenner – ‘Ways over water’

Das neue Album von Fritz Kalkbrenner ist seit 17. Oktober erhältlich und enterte diese Woche die deutschen Longplay Charts mit Platz 6! Seine erste Single “Back Home” befindet sich seit einigen Wochen in den Top 100 Single Charts und zeigt, dass das Live-Talent trotz vollem Terminkalender erneut ein großartiges Album mit catchy Songs abliefern kann. Fritz Kalkbrenner wird über Fondue Music administriert.

 

Asbjørn – “Moonia”, “Call Me By My Name”

 

Am 1. Februar 2014 startete die Pseudo Visions Serie von Asbjørn mit “Brotherhood”. Seither veröffentlicht der junge Däne regelmäßig neue Songs und Videos und erzielt somit auch das Interesse von internationalen Bloggern. “Moonia” ist das siebte Video und thematisiert eine Jugendgruppe, die sich in einem psychedelischen Club trifft und einige Rituale durchführt, um einen Jungen in ihren Kult zu ziehen. Am 1. November erscheint der achte Song namens „Call Me By My Name“. Asbjørns Album soll im Februar 2015 mit allen Pseudo Vision Songs und zusätzlich 4 neuen Songs erscheinen.

 

Tokio Hotel – “Love who loves you back”

Tokio Hotel sind mit ihrem 4. Studioalbum names “Kings of Suburbia” zurück und enterten die Charts gleich mal mit Platz 1.  Mit einer Mischung aus Alternative, Rock, Pop und Elektro haben sie ihr erstes rein englischsprachiges Album aufgenommen. Auch ihre Single “Love who loves you back” ist in den Charts vertreten und zeigt, dass sich die Band in den letzten Jahren deutlich verändert hat. “Love who loves you back” wird über Downtown Music subverlegt.

 

Plastikman – “Brumes d’automne”

Richie Hawtin AKA Plastikman ist ein außergewöhnlicher DJ und zudem auch der Erfinder der ENTER. Clubreihe in Ibiza. Nun hat er für den Stummfilm “Brumes d’automne” von Dimitri Kirsanoff aus dem Jahr 1928 die Filmmusik neu geschrieben. Das Ergebnis konnte man im September im Pompidou Zentrum in Paris auf der ‘Résonances’ Ausstellung von Bertrand Bonello’s bestaunen.

 

DBFC – “Leave my room”

DBFC ist ein Quartett aus Paris, besteht aus Dombrance, David Shaw, Guillaume Rossel und Antoine Reininger und wird vertreten durch Budde Music France. Die vier verstehen sich jedoch weniger als Band sonder mehr als Club. Sie teilen die Leidenschaft zu Dance Music und scheuen nicht davor zurück, mit verschiedenen Klängen zu experimentieren. Seit dem 20. Oktober ist ihre erste EP “Leave my room” erhältlich, die sich momentan auf Platz 5 in den iTunes Charts befindet. DBFC sowie auch Thylacine kann auf dem diesjährigen ‘Trans Musicales‘ in Rennes am 5. Dezember bestaunt werden.

New Releases

Meghan Trainor – “All about that bass”

Die 21-jährige US-amerikansiche Sängerin und Songwriterin startet momentan ganz groß durch. Mit ihrer Single “All about that bass” erreichte sie zuerst in Australien und Neuseeland Platz 1 der Charts und eroberte anschließend die Spitzenposition der US-Download-Charts. Wenige Wochen später erreichte sie dann auch Platz 1 in den US Single Charts. In Deutschland befindet sich der Song momentan auf Platz 9. Budde Music vertritt Meghan Trainor über den amerikanischen Verlag ‘Big Yellow Dog Music‘, mit dem erst vor kurzem ein Kooperationsvertrag unterzeichnet wurde.

Wir wünschen Big Yellow Dog Music und Meghan Trainor weiterhin viel Erfolg und freuen uns auf weitere großartige Songs!

 

 

Fritz Kalkbrenner – “Ways over water”

Fritz Kalkbrenner erfreut uns mit einer neuen Platte! Sein Album “Ways over water”, das am 17.10.2014 veröffentlicht wird, zeigt uns wohin sich der Berliner Musikproduzent und Sänger musikalisch entwickelt hat. Die erste Single “Back Home” ist bereits seit 12.09.2014 auf dem Markt. Budde Music vertritt Fritz Kalkbrenner via Fondue Music.

Wir freuen über den neuen Release und wünschen Fondue Music und Fritz Kalkbrenner viel Erfolg für das Album!

 

 

Children – “Leaving Home”

Children haben am 5. September ihr Debütalbum “Leaving Home” heraus gebraucht, und es kann sich sehen lassen. Finanziert wurde das ganze durch eine eigens gestartete Crowdfunding-Kampagne. Das Trio, bestehend aus André, Laura und Steffi, kennt sich schon seit der Kindheit in Mecklenburg-Vorpommern. Ihre Single “Grace” erschien am 22. August und würde über das Label Fleet Union veröffentlicht.

Budde Music freut sich über die tollen Songs und wünscht Children viel Erfolg mit ihrem Debütalbum!

 

 

 

257ers – “Baby du riechst”

Der Song “Baby du riechst” von den 257ers ist nach seiner Veröffentlichung am 12.09.2014 in die Top 100 Single Charts in Deutschland mit Platz 14 eingestiegen. Mitproduziert wurde das Werk von dem Budde Produzenten Joznez, der auch schon Songs für Farid Bang, Majoe, Nate57 und Fard produzierte. So ist Joznez auch an dem neuen neuen Album “Breiter als der Türsteher” von Majoe mitbeteiligt, das letzte Woche Platz 1 in den Deutschen Longplay Charts stürmte.

Budde Music freut sich über die tollen Chartplatzierungen und wünscht Joznez weiterhin viel Erfolg!

 

 

Shitkatapult feiern 150. Release

Das 1997 von Marco Haas aka T.Raumschmiere und Marcus Stotz gegründete Berliner Musiklabel Shitkatapult feiert seinen 150. Release. Der Titel des Albums lautet “Werkschau03” und soll als Special Release am 31.10.2014 veröffentlicht werden, um die jüngsten Erfolge ihres dazugehörigen Musikverlags Random Noize Musick zu feiern. Alle Künstler, die an der Platte beteiligt sind, arbeiten eng mit Random Noize Musick zusammen. Die Tracks auf der CD, die nur auf Doppelvinyl und im digitalen Format erscheinen wird, sind noch meist unveröffentlichte Songs von T-Raumschmiere, Apparat, Ulli Bomans uvm.

Budde Music gratuliert recht herzlich zum Jubiläum und wünscht Shitkatapult und Random Noize Musick weiterhin viel Erfolg!

 

New Releases

Wankelmut & Emma Louise – “My Head Is A Jungle (MK Remix)”:

 

 

Budde Music gratuliert Fondue Music zum 5. Platz in den UK Single Charts mit “My Head Is A Jungle (MK Remix)” von Wankelmut & Emma Louise. Der 2007 gegründete Berliner Verlag vertritt neben Wankelmut auch Künstler wie Klangkarussell, Fritz Kalkbrenner uvm. Der Berliner DJ und Musikproduzent Wankelmut hat vor allem mit seinem Remix “One Day /Reckoning Song”, ursprünglich von Asaf Avidan & The Mojos, im Jahr 2012 auf sich aufmerksam gemacht und  zum großen Erfolg geführt. Dadurch erzielte er den 2. Platz in den deutschen Singlecharts und über 350 Mio. Klicks auf YouTube.

Budde Music vertritt Wankelmut via Fondue Music und freut sich über den erneuten Charterfolg des Künstlers.

 

 

The Majority Says – “The Majority Says”:

 

 

Nachdem ihre Single „Run Alone“ bereits durch den Kinoerfolg „Vaterfreuden“ von Matthias Schweighöfer bekannt wurde, veröffentlichen The Majority Says nun ihr neues gleichnamiges Album. Die sechsköpfige Indie Pop Band aus Schweden haben zudem bereits Songs in bekannten US TV-Serien wie „Pretty Little Liars“ und „The Real L Word“ unterbringen können und auf großen Bühnen wie dem SXSW in Austin, Texas gespielt. Im August haben sie in Deutschland Philipp Poisel auf seiner Sommer Tour begleitet, im Oktober supporten sie James Blunt in Schweden. Das neue Album „The Majority Says“ ist seit dem 22. August erhältlich.

Budde Music freut sich über das tolle Album und wünscht The Majority Says weiterhin viel Erfolg.

 

 

Kontra K – “Wölfe”:

 

 

Kontra K veröffentlichte letzten Monat seine EP “Wölfe”, und ist mit dem gleichnamigen Song seit einigen Wochen in den deutschen Single Charts vertreten. Die EP ist der Vorbote für das in 2015 geplante vierte Soloalbum, an dem der Berliner Rapper momentan arbeitet. Mit 16 hat Kontra K bereits angefangen seine Musikkarriere zielstrebig zu fördern. So gründete er gemeinsam mit Skinny Al das Label DePeKa-Records, wo er seine ersten Mixtapes sowie Solo- und Kollabo-Alben mit Bonez MC und Skinny L. veröffentlichte. “Ich habe mir alles mit meinen eigenen Händen aus dem Nichts aufgebaut. Wenn ich über die Jahre eines gelernt habe, dann ist es: Du kannst alles schaffen. Und diese Maxime wende ich auf alles an.”, so Kontra K.

Budde Music freut sich über den bisherigen Erfolg und ist gespannt auf das neue Album.

 

 

Gudrun Gut & Hans-Joachim Irmler – “500m”:

 

 

Budde Music freut sich über die Zusammenarbeit der erst kürzlich von Budde Music gesignten Editionärin Gudrun Gut und Hans-Joachim Irmler. Die beiden Musiker haben sich im Herbst 2013 zusammen im Scheerer Faust-Studio getroffen um gemeinsam Musik aufzunehmen. Dabei kamen 9 Songs heraus, die alles andere als gewöhnlich sind. Obwohl die Musikstile der beiden so unterschiedlich sind, haben sie es geschafft diese auf wundersame Weise miteinander verschmelzen zu lassen.

Das Album „500m“ kann ab dem 5. September bestaunt werden.

Eins der meist erwarteten Alben des aktuellen Jahres wurde diesen Monat physisch veröffentlicht. Die Rede ist von Plastikmans neuem Werk “EX”. Nach rund 11 Jahren ist “EX” die erste Album-Veröffentlichung nach dem in 2003 veröffentlichten “Closer” und stellt nicht nur dadurch einen weiteren Meilenstein in der Diskografie von Richie Hawtin alias Plastikman dar. Die 7 Songs stellen ein Gesamtkunstwerk elektronischer Musik dar und sollten weniger individuell, sondern viel mehr als Ganzes betrachtet werden. Zu kaufen gibt es das Album hier bei iTunes.

Begleitend zum Album Release findet die sich mittlerweile im dritten Jahr befindende Party Reihe ENTER. auf Ibiza statt. Zu den DJ’s dort zählen unter anderem Richie Hawtin selbst, sowie Größen wie Sven Väth, Luciano, Dixon, Dubfire, Marc Houle, Maceo Plex, Paco Osuna, Luciano und unser In-House-DJ Seth Hodder!

Das komplette Line-Up für diesen Sommer gibt es hier: http://enterexperience.com/

 

New Releases

Kontra K – “Wölfe”

Der Berliner Rapper veröffentlicht seine EP “Wölfe” am 04.07.2014. Das Video zum Song kann ab sofort bestaunt werden.

 

 

The Majority Says – “The Majority Says”

The Majority Says veröffentlichen ihr gleichnamiges Album am 25.07.2014. Im August wird die Band Philipp Poisel auf seiner Summer Tour in Deutschland, sowie James Blunt im October in Schweden supporten.

Die aktuellen Tourdaten findet ihr hier.

 

 

Alle Farben feat. Graham Candy – “She Moves”

Das offizielle Musikvideo für den Charthit “She Moves” des Berliner DJ Alle Farben ist raus.

 

 
Heinrich – “Solang wir tanzen”

Die EP “Solang wir tanzen” ist ab dem 10.07.2014 erhältlich.

 

 

Mister Santos – “Das dicke, dicke Ding”

Mister Santos stieg mit seinem WM Song letzte Woche in die Top 100 Single Charts ein.

« Zurück - Nächste »

Latest News

Jonas Schubert signt bei Budde Music
30. November 2016

Budde Music ist stolz, gemeinsam mit dem aus Gießen stammenden Singer-Songwriter und Rapper Jonas Schubert die Edition „Luft nach oben“ ins Leben zu rufen. Der Frontmann der dreiköpfigen Band OK KID, die 2014 auf dem internationalen FIFA Soundtrack vertreten waren, können in diesem Jahr auf ihr Erfolgsalbum „ZWEI“, sowie eine nahezu ausverkaufte Tour zurückblicken.  Außerdem […]

mehr »

Budde Music signt Sean Koch Trio
30. November 2016

Die Südafrikaner Sean, Ross und Shaun bringen mit ihren unbeschwerten aber auch tiefgründigen Songs sonnige Vibes des Surferlebens und Lektionen, die sie vom Leben am Cape gelernt haben, ins kalte Deutschland.

mehr »

Budde Music signt Olivier St. Louis
31. Oktober 2016

Budde Music ist stolz das Signing mit Olivier St. Louis zu verkünden. Beeinflusst von seiner Liebe zu Blues, Rock und Funk, entwickelte der Künstler mit Wurzeln in Haiti und Kamerun seinen ganz eigenen Stil, den er als Rock’n’Soul bezeichnet. Von Produktion bis Instrumentalisierung steckt das Multitalent immer 100 Prozent Olivier St. Louis in seine Musik.

mehr »

Chloé Charodys “Morning Blossoms” feiert Premiere
31. Oktober 2016

Oper, Orchester, Musical, Zirkus, Ballett – Chloé Charodys neues Spektakel „Morning Blossoms“ feierte diesen Monat im Niederländischen Zwolle nach fast zweijähriger Produktion Premiere. Die Budde Music Autorin komponierte die Musik für ihre siebte Oper bei der sie von Beginn an der Umsetzung des aufwendigen Projektes involviert war.

mehr »

Budde Music schließt Subverlagsvertrag mit Local Talk
31. Oktober 2016

Budde Music hat einen weltweiten Subverlagsdeal mit dem Schwedischen Electronic House Label Local Talk geschlossen.

mehr »

NEWSLETTER

Loading...Loading...