Click here to search our music catalog
deutsch
english
Man Power

Man Power

Thomas Stengaard

Thomas Stengaard

The Majority Says

The Majority Says

Asbjørn

Asbjørn

Camo & Krooked

Camo & Krooked

Matador

Matador

Michael Mayer

Michael Mayer

Saschienne

Saschienne

Netsky

Netsky

Alphaville

Alphaville

Aiko Rohd

Aiko Rohd

Apparat

Apparat

Benjamin Bistram

Benjamin Bistram

Bodi Bill

Bodi Bill

Carsten Nicolai

Carsten Nicolai

Chloé Charody

Chloé Charody

Clara Luzia

Clara Luzia

Djorkaeff

Djorkaeff

Duncan Townsend

Duncan Townsend

Elvis Presley

Elvis Presley

Everlaunch

Everlaunch

Fritz Kalkbrenner

Fritz Kalkbrenner

Gareth Owen

Gareth Owen

George Kranz

George Kranz

Henrik Schwarz

Henrik Schwarz

Ian Pooley

Ian Pooley

Julian Williams

Julian Williams

Jack Knight

Jack Knight

Katrina Noorbergen

Katrina Noorbergen

Matias Aguayo

Matias Aguayo

Miss Li

Miss Li

Motor

Motor

Notic Nastic

Notic Nastic

Opus

Opus

Pablo Decoder

Pablo Decoder

Phono.o

Phono.o

Richie Hawtin

Richie Hawtin

Rue Royale

Rue Royale

Ruede Hagelstein

Ruede Hagelstein

Ryoji Ikeda<

Ryoji Ikeda

Sid Le Rock

Sid Le Rock

Sleep Party People

Sleep Party People

Soap and Skin

Soap and Skin

Strip Steve

Strip Steve

Superpitcher

Superpitcher

T.Raumschmiere

T.Raumschmiere

The Sorry Entertainers

The Sorry Entertainers

TS Brooks

TS Brooks

Zombie Nation

Zombie Nation

OMI – Promised Land

Dass OMI nach seinem Hit “Cheerleader” kein One-Hit-Wonder ist, beweist er mit seinem energiegeladenen Debutalbum “Me 4 U“, dessen gleichnamige Single bereits mehrfach die Charts erobert hat. Die Budde Music Künstler Djorkaeff, B-Case, Wim Treuner und Nico Santos sind auf der frisch veröffentlichten Platte mit ihrem co-geschriebenen und produzierten “Promised Land” vertreten.

 

Rea Garvey – Scars

Erstmalig in seiner 15-jährigen Karriere, hat Rea Garvey ein Album in seiner deutschen Wahlheimat Berlin aufgenommen. Unsere Budde Music Autorin Laila Samuels hat für die dritte Solo Platte “Prisma” (#2 in den Deutschen Charts) vom The Voice Of Germany Coach ebenfalls einen Song beigesteuert. “Scars” gibt’s hier zu hören.

 

Thylacine – Transsiberian LP

An Board der Transsibirischen Eisenbahn kreierte Budde Music France’s Thylacine zwischen dem 20. Mai und 4. Juni 2015 auf einer 6-tägigen Reise von Moskau nach Wladiwostok sein neues Album. Ein Filmteam begleitete ihn währenddessen für eine 12-Episoden-Dokumentation, die im November auf der Online Platform IRL (in real life) des nationalen Fernsehsenders France TV ausgestrahlt wurde. Der Film fängt den kreativen Prozess und Effekt der Umwelt, Begegnungen und Zufälle dieser Entdeckungsreise in Thylacine‘s Kompositionen ein. Die dabei entstandenen Tracks sind von Künstlern und deren traditionellen Musikkulturen all jener Regionen, die der Zug durchquerte, inspiriert und beeinflusst. Hier kann man sich alle Folgen anschauen.

 

Ten Fé – In the Air

Die neue Single “In The Air” von Budde Music UK’s Ten Fé ist online! Ben Moorhouse und Leo Duncan können mit der eindringlich pulsierenden Indie-Hymne mit amerikanischem Charme an ihre erste Single “Make Me Better” anknüpfen, mit der sie im Sommer unter anderem BBC, Noisey und das Q Magazine von sich überzeugten. Wir freuen uns schon aufs Debütalbum des Londoner Duo’s Mitte 2016!

 

Asbjørn – Pseudo Vision 

Am 6. November 2015 wird das Album  “Pseudo Visions” nun via Sinnbus in Europa veröffentlicht. Laut Asbjørn bezieht sich der Albumtitel auf “jene intensiven Momente, in denen die Grenzen zwischen Realität und Traum verschwimmen.” Das Album, in Dänemark bereits früher veröffentlicht, wurde von der Presse dort hoch gelobt. So nennt es das Lifestyle-Magazin Soundvenue “ein makelloses und abwechslungsreiches Hörerlebnis” während die dänische Musikzeitschrift Gaffa Asbjørns Musik als “originellen und komplexen Pop, eingebunden in ein breites Spektrum nuancierter Tonebenen” bezeichnet.

 

Me and My Drummer – Blue Splinter View

Drei Jahre nach der Veröffentlichung ihres viel beachteten Debüts “The Hawk, The Beak, The Prey” kann diese außergewöhnliche Band auf eine ebenso schillernde wie rastlose Geschichte blicken. Mit “Love Is A Fridge” setzt sie sich nun einen neuen Höhepunkt. “Blue Splinter View” bündelt vieles von dem, was diese Platte so besonders macht. Es zeigt, welche Urgewalt und Innigkeit Me And My Drummers musikalische Kompromisslosigkeit gebärt. Eine einnehmende Direktheit, die sie in ihrer Musik zelebrieren und immer wieder weiter definieren.

 

 

Latest News

Jonas Schubert signt bei Budde Music
30. November 2016

Budde Music ist stolz, gemeinsam mit dem aus Gießen stammenden Singer-Songwriter und Rapper Jonas Schubert die Edition „Luft nach oben“ ins Leben zu rufen. Der Frontmann der dreiköpfigen Band OK KID, die 2014 auf dem internationalen FIFA Soundtrack vertreten waren, können in diesem Jahr auf ihr Erfolgsalbum „ZWEI“, sowie eine nahezu ausverkaufte Tour zurückblicken.  Außerdem […]

mehr »

Budde Music signt Sean Koch Trio
30. November 2016

Die Südafrikaner Sean, Ross und Shaun bringen mit ihren unbeschwerten aber auch tiefgründigen Songs sonnige Vibes des Surferlebens und Lektionen, die sie vom Leben am Cape gelernt haben, ins kalte Deutschland.

mehr »

Budde Music signt Olivier St. Louis
31. Oktober 2016

Budde Music ist stolz das Signing mit Olivier St. Louis zu verkünden. Beeinflusst von seiner Liebe zu Blues, Rock und Funk, entwickelte der Künstler mit Wurzeln in Haiti und Kamerun seinen ganz eigenen Stil, den er als Rock’n’Soul bezeichnet. Von Produktion bis Instrumentalisierung steckt das Multitalent immer 100 Prozent Olivier St. Louis in seine Musik.

mehr »

Chloé Charodys “Morning Blossoms” feiert Premiere
31. Oktober 2016

Oper, Orchester, Musical, Zirkus, Ballett – Chloé Charodys neues Spektakel „Morning Blossoms“ feierte diesen Monat im Niederländischen Zwolle nach fast zweijähriger Produktion Premiere. Die Budde Music Autorin komponierte die Musik für ihre siebte Oper bei der sie von Beginn an der Umsetzung des aufwendigen Projektes involviert war.

mehr »

Budde Music schließt Subverlagsvertrag mit Local Talk
31. Oktober 2016

Budde Music hat einen weltweiten Subverlagsdeal mit dem Schwedischen Electronic House Label Local Talk geschlossen.

mehr »

NEWSLETTER

Loading...Loading...